Können Sie das lesen?

IPAChart Heute ein kurioser Linktipp – Sehstärke testen mit IPA-Zeichen. Exzellent als Wandschmuck geeignet.

Gefunden auf maha’s blog.

Advertisements

6 Antworten zu Können Sie das lesen?

  1. Monika sagt:

    öööeeäähh… *schiel* ich glaub, so stark könnte meine Brille gar nicht sein, dass ich dies lesen könnte…

    Oder ich muß zuerst mal die ganzen IPA-Zeichen lernen…

    Ein bißchen klappts ja, aber nur im Zusammenhang mit der „normalen“ Schrift…

    Dann stell ich mir das Vorlesen auch unterhaltsam vor.. das heisst ja dann nicht mehr „Emm“ oder „Zett“ sondern „mm“ oder „tss“ ….oder wie immer du als Fachfrau dies mit normalen Buchstaben schreibst.

    Da gibts wohl dann einige Feinunterschiede bei ähnlichen Lauten??

    Wunderbare Idee für Linguistiker auf jeden Fall!

    Herzliche Grüße,
    Monika

  2. Max sagt:

    Das traf mich so unvorbereitet, dass ich anfangs dachte ich erleide einen Flashback! Sollte man im Wartezimmer beim Augenarzt aufhängen, mit versteckter Kamera…!

  3. memo sagt:

    HAHA, ich hab eben erst gemerkt, dass die vorletzte Zeile Sinn macht.

  4. Carsten sagt:

    Für einen Moment hab ich überlegt, ob das nicht evtl. als Zimmertürdekoration geeignet wäre ;)